Über vue.

Warum vue. Augenzentrum?

vue augenzentrum grenchen

Im Januar 2022 wurde das vue. Augenzentrum Grenchen als Kompetenzzentrum für Augenheilkunde eröffnet. Angeboten werden hochstehende Leistungen in der gesamten Augenheilkunde und Augenchirurgie. Dieses umfasst auch hochspezialisierte diagnostische Untersuchungen und Behandlungen am Auge.

 

Seit dem ersten Tag hat Frau Dr. med. Teodora Balogh, als Ärztin mit 20 Jahren Erfahrung in der Augenheilkunde, die Leitung des Standorts übernommen. Für spezielle Probleme steht Herr Prof. Christian Prünte, klinischer Chefarzt des Universitätsspital Basel zur Verfügung.

Unsere Schwerpunkte liegen neben der allgemeinen Augenheilkunde auf dem Gebiet der Chirurgie der vorderen Augenabschnitte bei Katarakt und Glaukom. Besondere Erfahrung besteht hierbei in der Beratung und Implantation von Speziallinsen.

 

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Diagnostik und medizinische Therapie von Makulaerkrankungen, bei Diabetes, der altersbedingten Makuladegeneration sowie retinalen Gefässverschlüssen. Hier können wir auf jahrelange Erfahrung und die Entwicklung eigener, erfolgreicher Therapieschemen zurückgreifen.

 

Eine spezielle Expertise im Bereich der Makula- Glaskörper- und Netzhautchirurgie ermöglicht uns nun auch in Biel komplexe chirurgische Eingriffe der vorderen und hinteren Augenabschnitte mit minimalinvasiven nahtlosen Operationstechniken anzubieten. Hierfür steht ein modernst ausgerüsteter Operationssaal im Zentrum zur Verfügung.